WALA Narben Gel 30g

WALA Narben Gel 30g

14,42€

Best deal at: amazon.deAmazon.de
JETZT ANSEHEN
  • anthroposophisches Mittel
  • zur Behandlung von Narben
  • apothekenpflichtig
  • PZN: -1448234

WALA Narben Gel 30g eignet sich für alle Menschen, die gerne Granulom-, Keloid- und Narbenbildungen der Haut verbessern möchten. Das Gel ist zu einem Preis von etwa 15 Euro verfügbar und ist in der Lage, die Struktur der verletzten Haut wieder aufzubauen. Das Besondere an WALA Narben Gel 30g ist, dass es sich um ein homöopathisches Mittel handelt, das nach den Grundlagen der anthroposophischen Natur- und Menschenerkenntnis angewendet wird. Bereits nach zwei Wochen tritt eine Besserung des allgemeinen Hautzustands ein.

Auch empfehlenswert: Narbensalbe

Die Wirkung von WALA Narben Gel 30g

Die enthaltenen Wirkstoffe des Narben Gels sorgen dafür, dass die Haut während der Anwendung kontinuierlich glatter und geschmeidiger wird. Das auffällige Erscheinungsbild von Narben wird optisch systematisch verbessert. Nach der Anwendung ist die Narbe deutlich weniger sichtbar und fühlt sich nicht mehr so erhaben an.


Vorher-Nachher Bilder 

Folgen bald...

Narben-Gel, 30 g

Last update was in: 21. September 2018 1:00

Die Anwendung

Falls Sie keine anders lautende Anweisung von Ihrem Arzt erhalten haben, wird das [strong]WALA Narben Gel 30g[/strong] ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen und eingerieben, bis es vollständig getrocknet ist. Andererseits ist es auch möglich, das Gel als Salbenverband zu nutzen. Nach zwei Wochen sollte die Behandlung von Narben abgeschlossen sein. Falls dennoch keine Besserung eingetreten ist, ist es empfehlenswert Ihren Arzt zu konsultieren. Bei chronischen Erkrankungen der Haut sollten Sie ebenfalls eine umgehende Rücksprache zur Dauer der Behandlung mit Ihrem Arzt führen.


Risiken und Nebenwirkungen

In wirklich seltenen Fällen kann das WALA Narben Gel 30g zu Nebenwirkungen führen, die aufgrund einer Überempfindlichkeitsreaktion entstehen. Dabei kann es sich um Juckreiz, Brennen, Hautrötungen oder Nesselsucht handeln. Sobald es zu diesen Nebenwirkungen kommt, müssen Sie das Produkt sofort absetzen und einen Termin beim Arzt vereinbaren. Auch dieser Ratgeber ist kein Ersatz für den Arztbesuch. Falls es zu Nebenwirkungen kommt, die nicht auf dem Beipackzettel aufgeführt sind, ist es ratsam, diese Ihrem Apotheker oder Arzt mitzuteilen. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Falls Sie unter einer Überempfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen des WALA Narben Gel 30g oder weitere Bestandteile haben, sollten Sie es ebenfalls nicht anwenden. Sie sind schwanger oder befinden sich gerade in der Stillzeit? Verwenden Sie das WALA Narben Gel 30g nur dann, wenn der Arzt keine Bedenken dazu geäußert hat. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie das Narbengel nur auf gesunder Haut verwenden, da es nicht mit offenen Wunden in Berührung kommen darf. Sind Ihre Beschwerden unklar oder halten diese einen längeren Zeitraum an, ist es zwingend erforderlich, einen Arzt aufzusuchen.


Die Inhaltsstoffe

  • 10 mg Vespa crabro ex animale-Glycerolauszug D3
  • 10 mg Cutis feti bovis-Glycerolauszug D4
  • 10 mg Allium cepa ferm 34a Urtinktur
  • 10 mg Polygonatum e radice ferm 33d D2
  • 10 mg Thuja occidentalis ferm 33e D6
  • 10 mg Barium citricum aquosum D10
  • 10 mg Mesenchym bovis-Glycerolauszug D4
  • 10 mg Hirudo ex animale-Glycerolauszug Urtinktur
  • 5 mg Rosmarinöl
  • Vespa crabro comp

Fazit zum WALA Narben Gel 30g

Das WALA Narben Gel 30g ist ein homöopathisches Arzneimittel, das zur Verbesserung von Narben eingesetzt wird. Es kommt nach aktuellen Erkenntnissen lediglich zu Nebenwirkungen, wenn eine Überempfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen besteht. Das Gel lässt sich sehr unkompliziert handhaben und führt schon nach zwei Wochen zu einer Besserung der betroffenen Hautareale. Während dieses Zeitraums sollte es täglich bis zu zweimal angewendet werden, um gute Resultate zu erzielen. WALA Narben Gel 30g kann nicht nur direkt auf der Haut aufgetragen, sondern auch als Salbenverband angewendet werden, um eine noch bessere Wirkung zu erzielen und das Erscheinungsbild der Narben zu bessern.

>