Schilddrüsen OP Narbe – So sollte die Narbe behandelt werden

was hilt bei einer Schildrüsen OP Narbe

Eine Operation im Bereich der Schilddrüse ist oft ein Schreck für Betroffene, denn der Hals gehört zu den gut sichtbaren Körperteilen. Nie wieder kurze T-Shirts? Für immer Rollkragenpullover oder Schals? Das ist nicht nötig, denn mit einer Narbensalbe lassen sich sehr gute Resultate erzielen.

Die Salbe unterstützt nicht nur die Heilung, sondern lässt Narben deutlich verblassen und im besten Fall sogar verschwinden.

Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe sind darauf abgestimmt, die empfindliche Haut nach einer Operation zu schonen und Narbengewebe nahezu unsichtbar zu machen.


Wann kann die Narbenbehandlung mit Narbensalbe beginnen?

Narbenbehandlung starten

Narben sollten so früh wie möglich Behandelt werden

Dank moderner Medizin ist die Narbenbildung heute geringer als früher. Dennoch ist der Bereich am Hals, der bei einer Schilddrüsenoperation betroffen ist, sehr sensibel. Die richtige Narbenpflege ist daher von hoher Wichtigkeit. Nach der Operation müssen sich die Wundränder schließen, die Naht hilft dabei einen schnellen Wundschluss zu erreichen.

Meist werden 14 Tage nach der Operation die Fäden gezogen. Einen Tag später, wenn die Fadenlöcher verschlossen sind, kann die Narbensalbe zum ersten Mal aufgetragen werden. Keinesfalls sollte eine noch offene Wunde mit der Salbe behandelt werden, da die Inhaltsstoffe die Wunde reizen können.


Welche Narbensalbe ist nach einer Schilddrüsen Operation aus ästhetischen gründen empfehlenswert?

Schilddrüsen Narbensalbe Empfehlung

Die Narbensalbe mit der wir dieses Ergebnis geschafft haben finden Sie: HIER

Es gibt ein hochkonzentriertes Narbenserum was sich hervorragend für die Anwendung im Halsbereich nach einer Schilddrüsenoperation eignet. In dieser gut sichtbaren Körperregion ist nicht nur eine schnelle Heilung, sondern auch eine deutliche Verminderung des Narbengewebes gewünscht (siehe Bild). Dank Rizinusöl, welches ein fester Bestandteil des Develle Narbenserums ist, verblasst die Narbe deutlich.

Nicht nur frische Narben nach einer Schilddrüsen Operation können mit dem Serum behandelt werden, sondern auch alte Operationsrückstände. Zweimal am Tag sollte die betroffene Stelle am Hals mit dem Serum eingerieben werden. Die Inhaltsstoffe der Narbencreme spenden Feuchtigkeit und geben der Haut ihre natürliche Elastizität zurück.

Es handelt sich bei dem Develle Narbenserum um ein medizinisch hochwertiges Produkt, welches frei von Parabenen ist und ohne Tierversuche hergestellt wurde. Das Serum kann am ganzen Körper und insbesondere auch im Bereich der Schilddrüse nach einer Operation angewandt werden.

Narbensalbe die beim retuschieren einer Schilddrüsen Narbe hilft

49,95
JETZT ANSEHEN
Amazon Amazon.de
Auf Lager
Last update was on: 6. Oktober 2020 21:18

Tipps zur Narbenpflege nach einer Schilddrüsen Op

Wartezeit

Nach einer frischen Schilddrüsen Operation sollten alle Bewegungen vermieden werden, die einen Zug auf die Wunde ausüben könnten. Bücken, Heben und Strecken sind in den ersten Wochen tabu.

Wird mit der Verwendung von Narbensalbe begonnen, kann der betroffene Bereich am Hals auch regelmäßig massiert werden. Das beugt einer Verhärtung der Narbe vor. Die Salbe sollte kreisend einmassiert und gut verteilt werden, so dass sie in alle Schichten der Narbe eindringen kann. Um einen wirklich guten Erfolg zu erzielen, ist die zweimal tägliche Anwendung sinnvoll.


Wie lange dauert die Narbenbehandlung?

Frische Narben, die direkt nach der Schilddrüsen Operation behandelt werden, brauchen eine Anwendungsdauer von rund sechs Wochen. Handelt es sich um eine ältere Narbe, beträgt die Anwendungsdauer sogar bis zu sechs Monaten. Grund hierfür sind bereits vorhandene Verhärtungen, die erst nach und nach auf die Salbe reagieren. Eine frische, junge Narbe heilt und verblasst schneller als eine ältere. Dennoch ist die Anwendung auch nach einer länger zurückliegenden Schilddrüsen Operation empfehlenswert.


Wie viel kostet eine Narbensalbe für den Schilddrüsenbereich?

Das Narbenserum der Firma Develle kostet rund 50 Euro und enthält 30 ml. Inhalt. Bei Verwendung direkt nach einer frischen Operation reichen zwei Flaschen für die sechswöchige Anwendung aus. Die Behandlung von älteren Narben ist langwieriger und kann einen Mehrverbrauch nach sich ziehen. Gerade im Bereich des Halses spielt der Preis jedoch nur eine untergeordnete Rolle. Die Narbe im gut sichtbaren Körperbereich kann durch die Verwendung von Narbensalbe sehr stark verblasst werden, so dass Außenstehende nicht auf den ersten Blick die Folgen der Operation erkennen. Es gibt zwar auch günstigere Präparate, beim Develle Serum handelt es sich jedoch um ein hochwertiges Produkt, was Narben im besten Fall komplett verblassen lässt.

  • War der Artikel Hilfreich?

  • Ja   oder   Nein
  • 1 von 1 Leser fanden diesen Artikel hilfreich
  • (Entspricht einer Bewertung von 5 / 5)